Seite teilen

Reisen mit klarem Kopf 10 Tipps gegen Migräne im Urlaub

Migräne ist eine Qual – vor allem auf Reisen. Wichtig deshalb, dass Migränegeplagte im Urlaub vorbeugen und im Akutfall rechtzeitig zum Schmerzmittel greifen. Viele Migränepatienten kennen es aus leidvoller Erfahrung: Auf Veränderungen im Alltag reagiert der Schädel prompt mit einem heftigen Migräneanfall, der zwischen vier Stunden und drei Tagen dauern kann. Der pulsierende bis pochende ...weiterlesen

Das hält die Gefäße jung

Flexibel und frei müssen unsere Arterien sein, damit das Blut ungehindert fließen kann. Doch bei vielen Menschen weisen die Gefäße gefährliche Engpässe auf. Steuern Sie rechtzeitig gegen! Arteriosklerose nennen es Ärzte, der Volksmund spricht meist von Gefäßverkalkung. Typisch für diese weit verbreitete Erkrankung: Die Arterien, die frisches, sauerstoffreiches Blut vom Herzen aus zu allen Organen ...weiterlesen

Mehr Wohlbefinden für Magen und Darm

Verdauung ist Schwerstarbeit. Was Magen und Darm täglich leisten, wird uns meist erst bewusst, wenn das ausgeklügelte System aus der Balance gerät. Was die Körpermitte stresst – und was gegen akute Beschwerden hilft. Bauchschmerzen kennt beinahe jeder. Krampfartige Beschwerden und ein allgemeines Unwohlsein können unterschiedliche Ursachen haben. Stress, hektisches Essen und größere Mengen schwer verdaulicher ...weiterlesen

Die beste Hilfe bei Mundtrockenheit

Trockenheit in der Mundhöhle kann harmlos sein. Wenn sie hartnäckig andauert oder sehr häufig auftaucht und immun gegen Selbstbehandlung ist, sollte ein Arzt die Ursache diagnostizieren. Werde ich den Zug noch erwischen? Gefällt dem Ehemann meine neue Frisur? Wieso finde ich den Schlüssel nicht? Aufregende Situationen machen nervös, da fühlt sich der Mund schnell trocken ...weiterlesen

Ihrem Herzen zuliebe – Gesünder leben bei Bluthochdruck

Bei Bluthochdruck kommt es nicht nur auf die richtigen Medikamente, sondern auch auf Eigeninitiative an. Denn ein gesunder Lebensstil hilft, Herz und Gefäße zu schützen. Bluthochdruck! Viele Betroffene fallen aus allen Wolken, wenn der Arzt diese Diagnose stellt. Denn im Gegensatz zu vielen anderen Erkrankungen verursacht er lange Zeit keine Beschwerden. Doch trotzdem ist Bluthochdruck ...weiterlesen

Für Fleischliebhaber – Schweineschnitzel Toscana

Das schmeckt nach Italien: Schweineschnitzel werden erst gebraten und dann mit Pilzen, Tomaten und Mozzarella überbacken. Dazu passt helles Brot wie Ciabatta oder Baguette,aber auch Reis. Buon appetito! Zutaten für 4 Portionen: • 4 Schnitzel à 125 g • Salz • Pfeffer aus der Mühle • 250 g Mozzarella • 150 g Champignons • 4 ...weiterlesen

Die Zeit im Wartezimmer nutzen

Normalerweise sollte die Zeit im Wartezimmer, zum Beispiel bei Ihrem Zahnarzt, so kurz wie möglich sein. Manchmal geht es aber einfach nicht anders, vor allem wenn noch akute Notfälle dazwischenkommen. Man sitzt doch etwas länger und wartet. Langeweile und Nervosität machen sich breit. Hier sind einige Tipps, wie man die Zeit im Wartezimmer sinnvoll nutzen ...weiterlesen

Kleine Schönheitsfehler gekonnt wegschminken

Kaum eine Haut ist von Natur aus perfekt. Doch mit den richtigen Schönheitselixieren lassen sich kleine Makel geschickt verbergen. Wie’s geht, verraten unsere Profi-Tipps. Couperose Das Problem: Couperose oder Kupferröte bezeichnet erweiterte, rote Äderchen, die bevorzugt auf Wangen und Nase auftreten. Vor allem hellhäutige Menschen sind betroffen.  Gut kaschiert: Make-ups und Pflegeprodukte mit grünen Mikropigmenten ...weiterlesen

Fitness XXL – Der beste Sport für Übergewichtige

Sport trotz Rubensfigur? Das ist kein Problem. Aber gerade Mollige sollten sich für eine Sportart entscheiden, die ihnen Spaß macht und die zu ihnen passt.  Übergewicht ist bei uns ein Volksleiden und ein Risiko für die Gesundheit. Denn das Herz-Kreislauf-System und die Gelenke werden durch die überflüssigen Kilos belastet. Um ihren Körper nicht noch mehr ...weiterlesen

So schön ist der Sommer

Sommer, Sonne, unbeschwerte Jahreszeit: Jetzt macht das Leben Spaß. Genießen Sie die warmen Tage, entspannen Sie in der Natur – und bleiben Sie gesund. Egal ob zu Hause oder unterwegs. Mit dem Rad zur Arbeit fahren, im Park spazieren gehen, im Meer oder im See schwimmen, abends lange auf dem Balkon sitzen, Urlaubspläne schmieden: Es ...weiterlesen

Wespen, Bienen & Co. – Insektenstiche richtig behandeln

Jetzt surren und brummen die Bienen, Wespen, Hummeln und Hornissen wieder. Für manch einen sind die Stiche keinesfalls harmlos. Sommerzeit ist Insektenzeit und damit auch die Hochsaison für Bienen, Wespen & Co., deren Stiche heftig schmerzen können. In der Regel rötet sich nach einem Stich die Einstichstelle, schwillt an und juckt. Diese Hautreaktion wird durch ...weiterlesen

Radeln ohne Risiko

E-Bikes bringen Schwung ins Leben. Doch wer zu rasant radelt, riskiert schwere Stürze und gefährliche Kopfverletzungen – vor allem im Alter. So schützen Sie sich. Radfahren bringt den Kreislauf auf Trab, wirkt regulierend auf hohe Blutdruck- und Blutzuckerwerte, hilft bei der Gewichtskontrolle und sorgt für gute Laune. Dank moderner E-Bikes, auch Pedelecs genannt, können auch ...weiterlesen

Selbst-Test mit Tücken

Haben Tiere ein Ich-Empfinden? Um diese Frage zu klären, verwenden Verhaltensforscher seit 50 Jahren den sogenannten Spiegel-Test. Doch jetzt zeigt sich, dass diese Untersuchungsmethode wohl doch nicht so ganz eindeutige Ergebnisse liefert. Der Testaufbau ist denkbar einfach: Ein Tier bekommt an einer Körperstelle, die es nur in seinem Spiegelbild sehen kann, einen kleinen Farbklecks verpasst. ...weiterlesen

Entspannte Tage – So kommen Sie schmerzfrei durch den Zyklus.

Krämpfe im Unterleib und Rückenschmerzen sind typische Begleiter kurz vor und während der Periode. Sie entstehen durch wiederholtes Zusammenziehen der Gebärmutter, wenn diese Schleimhautgewebe abstößt. Manche Frauen haben nur vereinzelt Beschwerden, andere kennen es seit der ersten Periode nicht anders. „Keine Frau sollte sich durch schmerzvolle Tage quälen“, sagt Cathrin Weller, pharmazeutisch-technische Assistentin in der ...weiterlesen

Alles Typsache

Eine Sonnencreme für alle? Das ist keine gute Idee: Damit Ihre Haut optimal vor UV-Strahlen geschützt ist und geschmeidig bleibt, sind Spezialisten gefragt. Helle Haut Menschen mit rot-blonden Haaren, Sommersprossen und blassem Teint sind von Natur aus extrem sonnenempfindlich. Schon nach wenigen Minuten am Strand oder im Freibad riskieren sie einen schmerzhaften Sonnenbrand und langfristige ...weiterlesen

Putzige Pillen Was können Zahnpflegetabs?

Zahncreme ist out, die Fangemeinde von wasserfreien Zahnpflegeprodukten wächst. Sind die besser? Unsere Apotheken-Expertin gibt Antworten. Wie funktioniert das Putzen mit den Tabletten? Silke Megens: In den Mund stecken, zerbeißen und losschrubben. Wasser brauchen Sie nicht, der Speichel beim Kauen reicht aus, um den Tab aufzulösen. In Kombination mit den Putzbewegungen der Zahnbürste entsteht Schaum. ...weiterlesen

Artischocke – Bittere Schönheit

Artischocke hilft bei der Fettverdauung. Wie macht die Pflanze das nur? Die Artischocke (Asteraceae) ist eine Delikatesse und eine Heilpflanze zugleich. Das distelartige Korbblütler-Gewächs kann bis zu zwei Meter hoch wachsen. Mit den violetten Blütenköpfen ist die Artischocke eine imposante Schönheit. Vorwiegend wird sie im Mittelmeerraum angebaut und kommt als Feinkost zu uns. Besonders schmackhaft ...weiterlesen

Präzisionswerkzeug mit Gefühl

Ohne sie wären wir ziemlich hilflos. Bei fast allen Tätigkeiten spielen unsere kleinen Wunderwerke eine entscheidende Rolle. Zärtlich streicheln, filigran arbeiten, aber auch kräftig zupacken. Dank ihrer ausgeklügelten Anatomie sind die Hände vielseitig einsetzbar. Enorme Beweglichkeit 36 Gelenke sowie dazugehörige Bänder bilden eine der komplexesten Bewegungseinheiten im Körper. Von der Handwurzel bis in die Fingerspitzen ...weiterlesen

Biene Superstar

Als Auszeit von Stress und Hektik in Alltag und Beruf begeistern sich immer mehr Menschen für die Imkerei.  Worauf es dabei ankommt und warum auch Wildbienen zu ihrem Recht kommen müssen. Imkern liegt im Trend. Nicht nur wegen des Honigs, sondern weil Bienen faszinierende Tiere sind. Aber erfahrene Imker weisen darauf hin, dass verantwortungsvolles Imkern ...weiterlesen

Reisetipps für chronisch Kranke

Trotz chronischer Krankheit in den Urlaub? Na klar! Wer die Reise gut vorbereitet und unterwegs an die Gesundheit denkt, kann die Ferien unbeschwert genießen. Arztbesuch einplanen. Ob Bluthochdruck, Rheuma oder Asthma: Auch chronisch kranke Menschen möchten reisen, viele sogar rund um den Globus. Was erlaubt ist – und welche Ziele nicht infrage kommen, sollten reiselustige ...weiterlesen